• Christiane Espich

Nachhaltige Weiterbildung


Der Mensch lernt immer und überall. Deshalb wird unterscheiden zwischen

  • formaler Weiterbildung, die alle anerkannten Abschlüsse umfasst.

  • nicht formaler Weiterbildung, die im Kontext von beruflicher Weiterbildung, Organisationen oder privater Dienstleister angeboten wird.

  • informellem Lernen, das als natürliche Begleitform des alltäglichen Lebens begriffen wird und permanent passiert.

Im Unternehmen findet häufig nicht formale Weiterbildung statt, die von externen Anbietern abgehalten wird. Der Grund für Weiterbildung basiert i. d. R. auf einem im Vorfeld analysierten Bedarf. Mit Beendigung der Bildungsmaßnahme ist dieser Bedarf idealerweise gedeckt.

Doch wie sieht es mit der nachhaltigen Umsetzung des Gelernten und der langfristigen Integration von neu erworbenem Wissen aus? Wie häufig verpuffen Weiterbildungseffekte, weil sie in der Praxis nicht angewandt werden können?

Wer Raum und Anreize schafft für informelles Lernen in der Organisation, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Gelerntes auch tatsächlich im Unternehmen um- und eingesetzt wird.

#Weiterbildung #Personalentwicklung

Christiane Espich
Lucia-Popp-Bogen 41
81245 München
Mobil +49(0)173-9826612


info@mim-personalentwicklung.de

  • Black Facebook Icon

© 2020 Christiane Espich  - alle Rechte vorbehalten 

Realisierung & Design: artelas.de